Glaukomvorsorge

Das Glaukom, also der „grüne Star“, eine schleichend verlaufende Erkrankung, die über einen meist individuell erhöhten Augeninnendruck zu einer progredienten Zerstörung der Nervenfaserschicht (RNFL) des Sehnerven führt.

   

Eine jährliche Kontrolle des Augeninnendrucks und die klinische Spaltlampenuntersuchung des Sehnervenkopfes kann eine Schädigung noch vor Symptomen erkennen!

Glaukomvorsorge Untersuchung

Unsere Leistungen:

  • Objektive Messung der Nervenfaserschicht mit dem GDxVcc
  • Druckvermessung, Gesichtsfeldprüfung, Sehnervenkopfevaluierung
  • Hornhautdickenmessung

GDxVcc - Effizientere Behandlung durch frühzeitige Glaukomdiagnostik

In nahezu der Hälfte der Fälle ist der Augeninnendruck zwar nominell im Rahmen der Normalwerte (ca. 10 – 21 mmHg) nichtsdestotroz kann auch dieser Augeninnendruck für das individuelle Auge zu hoch sein.

Durch modernste technische Geräte kann eine Veränderung der Nervenfaserschichtdicke (RNFL) frühzeitig erkannt werden und so die Standarduntersuchungen zur Glaukomvorsorge sinnvoll ergänzen.

Nervenfaseranalyse mit Variabler Kornea Kompensation

Diese Untersuchung der genauen Analyse der retinalen Nervenfaserschicht (RNFL) zur frühzeitigen Glaukomdiagnose kann direkt vor Ort in unserer Praxis durchgeführt werden.

Das GDx liefert objektive Messungen der RNFL mit hoher Reproduzierbarkeit, so dass strukturelle Veränderungen bereits im Frühstadium erkannt werden können. Anschließend vergleicht es diese Messungen mit einer nach Altersgruppen organisierten, multiethnischen, normativen Datenbank und erzeugt so eine aussagekräftige visuelle Darstellung. Mit Hilfe neuronaler Netzverfahren berechnet das System einen speziellen Nervenfaserindex (NFI), um die Wahrscheinlichkeit eines Glaukoms zu bestimmen. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass der NFI noch vor Auftreten eines Gesichtsfeldverlusts zwischen normalen Augen und Glaukomerkrankten Augen unterscheiden kann, und zwar mit einer Empfindlichkeit von 83% und einer Spezifität von 82%.

Bei der GDx Untersuchung handelt es sich um eine neue Technologie, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet wird. Sprechen Sie mit uns über die Kosten dieser einzigartigen Untersuchung.